• Neu erschienen

Qualität schmeckt!

 

Verpassen Sie nicht die nächste Veranstaltung

 

Freitag, 03. Juni 2016, 19:00 Uhr

Erfahren Sie mehr...

 

 

 

 

Online Dispute Resolution

 

Herzlich Willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Online Shop.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und schöne Anregungen.

 

 

 

Wir sind schnell.

Wenn Sie bis 16.00 Uhr bestellen, können Sie entweder am nächsten Tag ab 9.00 Uhr selbst abholen, oder wir liefern an zwei Tagen in der Woche innerhalb von Rotenburg frei Haus.  Wünschen Sie eine  Zustellung per Post? Kein Problem. Ab 20 Euro Warenwert für Sie kostenlos.

 

 

 

Bestellhotline

04261 - 2822

 

 

Noch warm...

Matt Burgess, Cops

 

Janice Itwaru arbeitet als Undercover-Cop in Queens, New York. Jeden Morgen geht sie als Junkie getarnt auf die Straße und versucht, vermeintliche Dealer dazu zu bringen, ihr Drogen zu verkaufen. Wenn sie Erfolg hat, schlagen ihre Kollegen zu. Hat sie keinen, machen ihre Vorgesetzten Druck. Hat sie richtig Pech, dann war's der letzte Tag im Leben von Janice Itwaru.

 

' Cops ist eines dieser Bücher, die süchtig machen und von denen man sich wünscht, sie würden nie enden.' Richard Price

 

 

 

 

 

 

 

Christoph Hein, Glückskind mit Vater

Was verdankt ein von der Mutter "Glückskind" genannter Sohn dem Vater? Der ist in dem neuen Roman, in dem Christoph Hein alle Register seiner erzählerischen Kunst und seiner geschichtsdiagnostischen Kompetenz entfaltet, eine unausweichliche Antriebskraft. Jedoch in einem alles andere als positiven Sinn: Der Sohn, in der entstehenden DDR lebend, muss seit seiner Geburt im Jahr 1945 vor dem kriegsverbrecherischen toten Vater sein ganzes Dasein im Fluchtmodus zubringen: psychisch, physisch, beruflich, geographisch, in Liebesdingen.

Es gibt zahlreiche Versuche, aus dem Schatten des Vaters herauszutreten: Er nimmt einen anderen Namen an, will in Marseille Fremdenlegionär werden, reist kurz nach dem Mauerbau wieder in die DDR ein, darf dort kein Abitur machen, bringt es gleichwohl, glückliche Umstände ausnutzend - Glückskind eben -, in den späten DDR-Jahren bis zum Rektor einer Oberschule - fast.

"... wenn das nicht erzählenswert ist!"
Tobias Schwartz, tip Berlin 5/2016

Der Espresso unter den Geschichtsbüchern: stark, gehaltvoll, anregend:

 

Erfahren Sie mehr.

 


 

Warum in die Ferne schweifen?

Die schönsten Seiten unseres wundervollen Landes:

 

 

Erfahren Sie mehr über diesen liebevoll illustrierten Bildband.

 

 

 

Unsere Mitarbeiterin Michelle Hoppe ist begeistert:

'Schöner hätte man nicht illustrieren können!'

 

 

Das perfekte Geschenk für Potter-Fans und für jeden, der schön illustrierte Bücher liebt. Erfahren Sie mehr.

 

 

 
 

Unsere Testleser empfehlen:

 

Isabelle Appelhans, 9 Jahre:

"Ich hätte auch gerne so einen lieben, verspielten Hund."

 

 

 

Anton Weigle, 11 Jahre:

'Ich finde das Buch cool weil manchmal ein paar gruselige Situationen vorkommen.'

 

 

 

Nele Heits, 10Jahre:

'Ich fand dieses Buch sehr gut und spannend geschrieben. Ich würde es für Leute empfehlen, die gerne 'Drama' mögen.'

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

C. J. Müller’s Buchhandlung

Goethestraße 24

27356 Rotenburg (Wümme)

 

Tel: 04261/2822

Fax: 04261/630063

Email: buchhandlung.mueller@t-online.de

 

 

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 9 - 18:00 Uhr

Sa.          9 - 13:00 Uhr